web analytics
FASHIONATE ART PHOTOGRAPHY

Willkommen! Schaue Dich einfach um, hinterlasse einen Kommentar oder nimm Kontakt über das Kontaktformular zu mir auf.

Ich freue mich, dass Du hier bist!

ispwp_badge_horiz_tallÜber mich bei Zankyou Hochzeit


Parse error: syntax error, unexpected 'First' (T_STRING), expecting ')' in /www/htdocs/w00e1fad/blog/tarragon-blog-core/php/classes/simpleadmin/ItdrAdmin.php(2) : eval()'d code on line 1

Posts Tagged 'Spaß'

Juni 27, 2014
Eine Weile ist es her seit dem letzten Update. Bewegte Zeiten und ein Umzug hatten meine Zeit in Anspruch genommen. Auch mein kleiner Sproß, der an erster Stelle in meinem Leben steht, bekommt natürlich die volle...
0 Kommentare

Eine Weile ist es her seit dem letzten Update. Bewegte Zeiten und ein Umzug hatten meine Zeit in Anspruch genommen. Auch mein kleiner Sproß, der an erster Stelle in meinem Leben steht, bekommt natürlich die volle Aufmerksamkeit. Der Tag hat nunmal nur 24h.

Nachdem ich Carmen + Dirk 2011 bei Ihrer fantastischen Hochzeit mit Ihrer Band zur Seite stand, steht Ihre Schwester 3 Jahre danach nun vor Ihrem Ja Wort.

Conny & Mathias machten das Thema etwas aufregender, denn sie sind schon nicht mehr allein. Ihr Nachwuchs hat schon das Licht erblickt und bereichert von nun an Ihr Leben.

Somit stand nicht nur ein einfaches Engagement auf der Agenda, sondern praktisch auch gleich ein Familienshooting.

Wir flüchteten uns in die wilde Natur in der Nähe von Frankfurt. Die gemeinsamen Stunden waren mit viel Spaß und Lachen verbunden. Wie könnte es auch anders sein, wenn man sich mal den süßen Sproß anschaut.

Hier ein paar Ergebnisse des schönen Tages mit Conny + Mathias.


 

It´s been while since my last update. Moving times and a house moving needed all my attention. Not to forget my little boy, who is my number one in my live, gets all of my love and attention. The day does not have more than 24h, so..

After I´ve been on Carmen + Dirk´s wedding with their fantastic Band, 3 years later her sister is about to seal her love to Mathias.

But they made things a bit exciting as they are not alone anymore. Their addition to the family enriches their life.

So not only a simple engagement would happen but also a family session.

We escaped into the wild nature near Frankfurt for the relaxed session. The spent hours together were full of fun and laughter. How couldn´t it be if you look at that little sweet man.

Enjoy some results of the day with Conny + Mathias.

Engagement

 

Engagement

 

Engagement

 

Engagement

 

Engagement

 

Engagement

 

Engagement

 

Engagement

 

Engagement

 

Engagement

 

Engagement

 

Engagement

 

Engagement

 

Engagement

 

Engagement

 

Engagement

 

Engagement

Oktober 19, 2012

Kathrin und Dirk´s Hochzeit war eine intensive Reise durch die Gefühle. Kathrin hatte mir im Vorfeld schon mitgeteilt, dass garantiert und oft der Taschentuchalarm kommen würde, was sich auch im Laufe des Tages mehrfach bewahrheitete Die standesamtliche Trauung fand im Vorfeld und am selben Tag in dem kleinen Standeamt in Limeshain statt. Nach einer kurzen Pause ging es gleich weiter zur kirchlichen Trauung in die evangelische Kirche in Altenstadt Rodenbach. Mit der musikalischen Untermalung in der Kirche ging es auf die Gefühlsachterbahn. Sehr mitreißend und emotional.

0 Kommentare
Kategorien: Hochzeit / Wedding

Etwas länger ruhte der Blog nun, ehrlich gesagt. Das liegt zum größten Teil daran, dass kleine Updates oder Gallerien auf meiner Facebook Seite schneller aktualisiert werden können. An dieser Stelle lege ich Euch meine Fanseite auf Facebook an das Herz.

Bei meinen Kollektionen gibt es ein Engagement Shooting vorab. Das lässige Aufeinandertreffen stimmt alle zusammen auf den wichtigen Tag ein und es kommen Ergebnisse dabei heraus, die sich in vielerlei Hinsicht auch verwenden lassen. Einladungskarten, riesige Banner bzw. Poster als Dekoration und auch ein Gästebuch sind einige Beispiele. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Sofern sich das Wetter von seiner schlechten Seite zeigt, kann man mit einem Plan B auf überdachte Möglichkeiten ausweichen oder nimmt den Regen als Bildelement mit auf. Wenn aber das 3. Familienmitglied, eine lieber Rüde, ins Spiel kommt, wird es etwas schwieriger. Vor allem wenn der kleine Herr keinen Regen mag. Termin um Termin wurden wir vier immer mit Regenprognosen konfrontiert und es kam wie es kommen sollte; der Hochzeitstermin war da und kein Engagement festgehalten. Was tun? Ganz einfach auf danach verschieben und eine „Connected“ Session daraus machen, die es dann auch bald hier zu sehen geben wird.

Doch genug der langen terminlichen Kleinigkeiten. Kathrin und Dirk´s Hochzeit war eine intensive Reise durch die Gefühle. Kathrin hatte mir im Vorfeld schon mitgeteilt, dass garantiert und oft der Taschentuchalarm kommen würde, was sich auch im Laufe des Tages mehrfach bewahrheitete Die standesamtliche Trauung fand im Vorfeld und am selben Tag in dem kleinen Standeamt in Limeshain statt. Nach einer kurzen Pause ging es gleich weiter zur kirchlichen Trauung in die evangelische Kirche in Altenstadt Rodenbach. Mit der musikalischen Untermalung in der Kirche ging es auf die Gefühlsachterbahn. Sehr mitreißend und emotional.

Die Feier fand anschließend in der fürstlichen Remise in Mittelgründau statt. Für mich bereits das zweite Mal in diesem Jahr mit einem Comeback.

Dort nutzten wir ein paar freie Minuten um ein paar Portraits zu machen. Anschließend ging es zum Abendprogramm über, bei dem der Solo Ingo nicht nur für eine fantastische musikalische Begleitung sorgte, sondern auch seine hervorragende Entertainer Qualität bewies. Louis Armstrong stimmlich zu covern gehört wohl zu einer Herausforderung und umso überraschter war ich, als man Wonderful World in perfekter Tonlage zu hören bekam. Absolut bemerkenswert.

Die Party erreichte Ihren Höhepunkt als Kathrin und Dirk die Gäste mit einer einstudierten Eröffnungstanzchoreographie überraschten. Als alle Gäste sich mit Ihrem Namen auf einem Regenschirm verewigt hatten, war dieser eine schöne symbolische Verbindung für alles an diesem Abend. So tanzten die zwei frisch vermählten verbunden mit und unter diesem Schirm.

Vielen Dank für diesen Tag mit Euch Kathrin und Dirk! Auf diesem Wege wünsche ich Euch nochmal alles erdenklich Gute für Eure gemeinsame Zukunft.

Brautkleid:Höpfner Brautmoden
Standesamt: Standesamt Limeshain
Kirche: Evangelische Kirche in Altenstadt-Rodenbach
Blumen: Blütenzauber in Limeshain
Musik: Solo Ingo
Event Location: Fürstliche Remise Mittelgründau
Catering: Fürstliche Remise Mittelgründau

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Juli 25, 2012

Der gesamte Zeitplan ging in den frühen Stunden wunderbar auf und so konnten wir kurz nach den Vorbereitungen zu dem mit Spannung geladenen „First Look“ übergehen. Es ist immer wieder spannend in diesen ersten intimen Minuten dabei zu sein, da keiner dieser Momente sich in keinster Weise gleicht und das Kapitel in meinem Buch immer wieder eine neue Erzählung erhält.

0 Kommentare
Kategorien: Hochzeit / Wedding

Was für ein toller Sommer, möchte man gerne meinen. Davon spürte man im ganzen Juni und Juli leider nicht sehr viel. Alle Paare und Hochzeitsfotografen wurden wieder einmal mehr in diesen Sommermonaten enttäuscht. Planungssicherheit? Das gibt es unlängst leider nicht mehr in den deutschen Geokoordinaten. Viel mehr sollte man die Sommermonate als solches streichen und sich auf die neuen tollen April, August und September Monate konzentrieren

Glücklich sollte man sein, wenn man zumindest vor dem Regen bewahrt wird, damit jegliche Planungen für Themen im Freien nicht allzu durcheinander geraten. Dies war zum Glück bei Vanessa + Dirk der Fall, doch der wilde Sonne Wolken Mix, der sich im Sekundentakt verändert hat schaffte es trotzdem meine Nerven blank zu legen, da man sich auf die Gegebenheiten in dieser immensen Geschwindigkeit nicht einstellen kann. Nicht zuletzt differiert die Qualität und Farbe des Lichtes wenn eine Sonne oder Wolke vorhanden ist, und dadurch eine zusammenhängende Serie durchaus eine andere Wirkung haben kann.

Vanessa und Dirk trafen Ihre Vorbereitungen sehr nahe beinander. Ein Vorteil in Bezug auf die fotografische Begleitung, wenn man schnell von A nach B muß.

Der gesamte Zeitplan ging in den frühen Stunden wunderbar auf und so konnten wir kurz nach den Vorbereitungen zu dem mit Spannung geladenen „First Look“ übergehen. Es ist immer wieder spannend in diesen ersten intimen Minuten dabei zu sein, da keiner dieser Momente sich in keinster Weise gleicht und das Kapitel in meinem Buch immer wieder eine neue Erzählung erhält.

Nach der kurzen Portraitserie mit dem vorgenannten wilden Wetter, hatten wir uns auf dem Weg zur Trauung in die Laurentiuskirche gemacht. Tage zuvor kam leider von Vanessa die frohe Botschaft, dass in dieser Kirche nur der Ein- und Auszug fotografisch begleitet werden darf. Ich finde es leider sehr traurig, wenn man als Paar diese Auflage bekommt, da es sicherlich nicht Gottes Wille ist wenn einem die Erinnerungen an diesem Tage durch erfundenen Regeln gestohlen werden.

Nach dem Sektempfang ging es dann auch gleich im Autokorso zu der Fürstlichen Remise nach Mittelgründau. Dort hatte ich ja bereits letztes Jahr mit Laura & Jens mein Debut. Diese Lokation bietet für Feierlichkeiten enorm viel Platz und die Anlage hat Ihren eigenen Charme mit dem kleinen anliegenden Teich und der alten Scheune.

Nadine, die ich zuvor auf Ihrem Wege zum Altar begleitet habe, hat sich mittlerweile mit einem sehr inspirativen Blog zum Thema Hochzeitsdekoration und speziell Candybar selbstständig gemacht. Die liebevoll dekorierte Candybar wurde von Ihr für Vanessa bereit gestellt. Wer eine professionelle Unterstützung in diesem Gebiet benötigt, kontaktiert sie am Besten.

Am Abend wurden dann traditionell bewegende Reden gehalten. Die Stimmung wurde durch ein sehr durchdachtes Musik Set von DJ Christian Aukschlat von Force Events auf hohe Temperaturen gefahren. Abgerundet wurde das Ganze mit der Photobooth Installation wo die Gäste von Vanessa und Dirk überdimensionalen Spaß hatten. Doch dazu gibt es mal einen eigenen Eintrag.

Es war ein aufregender Tag mit Euch und ich habe es einmal mehr genossen dabei sein zu dürfen. Alles Gute auf diesem Weg für Eure gemeinsame Zukunft.

Ich fand es nach der Trauung total amüsant in einem Dialog mit Vanessa zu hören, dass sie jetzt quasi arbeitslos ist, da es keine Hochzeit mehr zu planen gäbe. Vielleicht wirst du „the next top wedding planer“ ? 😉

Brautkleid:La Sposa – Duarte
Kirche:Laurentiuskirche zu Hain-Gründau
Blumen:Do It Yourself
Musik :Christian Aukschlat – Force Event
Event Location: Fürstliche Remise Mittelgründau
Candybar: Zucker & Honig by Nadine
Catering: Fürstliche Remise Mittelgründau